Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Dokumentation / Europäische und internationale Perspektiven von Telematik im Gesundheitswesen

Europäische und internationale Perspektiven von Telematik im Gesundheitswesen

European and International Perspectives on Telematics in Healthcare: The goals of the organizations supporting the ATG are to optimize the quality of medical care, to improve the patient-oriented range of services and to open up profitability potentials in the healthcare sector through the cross-sector application of state-of-the-art information technology (IT) in selected fields of healthcare. For this purpose, comprehensive agreements are required that ensure the establishment of an extensive telematics infrastructure, framework conditions for information technology applications and the technical-organizational fundamentals for the use of interoperable solutions. So it would be possible to thoroughly improve procedures and data status with respect to all parties involved.

Die das ATG tragenden Organisationen haben es sich zum Ziel gesetzt, durch einen sektorenübergreifenden Einsatz moderner Informationstechnologie (IT) in ausgewählten Bereichen des Gesundheitswesens die Qualität der medizinischen Versorgung zu optimieren, patientenorientierte Angebote zu verbessern und Wirtschaftlichkeitspotentiale im Gesundheitssystem zu erschließen. Hierzu bedarf es übergreifender Vereinbarungen, die den Aufbau einer flächendeckenden Telematikinfrastruktur, die Rahmenbedingungen für informationstechnische Anwendungen und die technisch-organisatorischen Grundlagen für den Einsatz interoperabler Lösungen schaffen. Damit können Verfahrensabläufe und Datenlage aller Beteiligten nachhaltig verbessert werden.

Buch-Vorschau / Book-Preview

© 1999-2016 IQmed Beratung im Gesundheitswesen | Impressum | Contact form | Text-Size | Access Keys | Accessibility Statement